Das sind die SEO-Trends 2021

Intelligentere Algorithmen, ein noch stärkerer Fokus auf Content-Qualität sowie eine bessere Nutzererfahrung: Diese Themen werden uns 2021 in der Suchmaschinenoptimierung bewegen.

Wie jedes Jahr wird auch 2021 einige spannende Neuerungen im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit sich bringen. So sollten Website-Betreiber berücksichtigen, dass Suchmaschinen auf die Mobile First-Indexierung umstellen und nun die mobile Version einer Webseite als Basis für die Bewertung herangezogen wird. Darüber hinaus sollte man für den SEO-Erfolg beachten, dass Page Experience zu einem Rankingfaktor wird und ab kommendem Jahr weitere Signale wie Ladezeit und Interaktivität hinzugezogen werden. Zudem werden die Content-Qualität und Suchintention noch stärker in den Fokus rücken. Eine wichtige Rolle wird dabei E-A-T spielen: Expertise, Authoritativeness und Trustworthiness – eine Sammlung von Kriterien aus den Google Quality Rater Guidelines.

Wie Online-Händler und Website-Betreiber die neuen Anforderungen erfüllen können und worauf dabei zu achten ist, erklärt Franziska Grunke ausführlich in ihrem DMEXCO-Beitrag.

Benötigst du Unterstützung bei der Umsetzung der neuen Anforderungen? Dann kontaktiere gerne unser SEO-Team und lass dich beraten!


Katharina

Katharina ist Content & Social Media Managerin bei Claneo. Ihre thematischen Schwerpunkte liegen auf internen Themen, News und Events.

You found us –
now let us help you
to be found!

Search-, Content- & Performance-Marketing Agentur

Ihre Anfrage wird verschlüsselt per HTTPS an unseren Server geschickt. Wir werden Ihre Angaben, aus dem Kontaktformular, zur Beantwortung Ihrer Anfragen speichern. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.