Claneo erhält NEW WORK ARBEITGEBERSIEGEL

Auf Basis verschiedener Dimensionen wie der individuellen Entfaltung, Transparenz und Wertschätzung sowie Führungsverhalten und Organisation hat die NEW WORK SE das NEW WORK ARBEITGEBERSIEGEL vergeben – unter anderem an Claneo.

Das vergebene Siegel soll einen transparenten Einblick in Unternehmen und deren Umgang mit dem Thema New Work geben. Denn Flexibilität, Selbstverwirklichung, Transparenz und Kultur des Vertrauens gewinnen heutzutage zunehmend an Bedeutung und stellen in vielen Fällen einen wichtigen Zufriedenheitsfaktor sowohl für Mitarbeitende als auch neue Bewerber dar.

Eine Vielzahl an Unternehmen engagiert sich bereits in diesem Bereich – und genau dieses Engagement soll mit dem NEW WORK ARBEITGEBERSIEGEL gewürdigt und sichtbar gemacht werden. Das gesamte Modell zur Messung von New Work wurde von der NEW WORK SE in Zusammenarbeit mit der Handelshochschule Leipzig (HHL) entwickelt. In die Bewertung fließen sowohl eine repräsentative Anzahl an Mitarbeiterbewertungen auf kununu ein als auch ein Arbeitgeberfragebogen, der anschließend von der HHL ausgewertet wird.

Das Siegel berücksichtigt nicht nur den Umgang mit Mitarbeitenden in Hinblick auf die individuelle Entfaltung, sondern bietet auch Aufschluss über die Transparenz und Wertschätzung in Unternehmen. Darüber hinaus werden Themen wie partizipierende Führung und eine flexible Organisation unter der Dimension Führung und Organisation genauer betrachtet.

„Bei Claneo legen wir viel Wert darauf, dass sich alle Kolleginnen und Kollegen auf Augenhöhe begegnen und eine transparente Kommunikation gefördert wird. Zudem sind uns Flexibilität und gegenseitiges Vertrauen sehr wichtig, denn nur so können wir eine Arbeitsumgebung schaffen, in der sich alle wohlfühlen“, so Anja Falk, Head of HR.

„Um unser Engagement in diesem Bereich auch nach außen hin sichtbar machen zu können, haben wir uns bei Claneo daher für die Auszeichnung mit dem NEW WORK ARBEITGEBERSIEGEL beworben – und sind jetzt sehr stolz darauf, diese auch erhalten zu haben“, so Falk weiter.

Ziel des Siegels ist es, eine Arbeitswelt zu fördern, in der sich Menschen selbst verwirklichen und ihre Potenziale frei entfalten können. Im Zuge dessen sollen engagierte Arbeitgeber:innen ausgezeichnet werden und Beschäftigten und Arbeitssuchenden mithilfe des Siegels Orientierung geboten werden.


Martin Grahl

Martin Grahl ist Gründer und Geschäftsführer der Claneo GmbH, einer Search-, Performance- und Content-Marketing-Agentur aus Berlin. Bei ihm liegen die Verantwortlichkeiten für den HR-Bereich, das Redaktionsteam und das Offpage-Team.

You found us –
now let us help you
to be found!

Search-, Content- & Performance-Marketing Agentur

Ihre Anfrage wird verschlüsselt per HTTPS an unseren Server geschickt. Wir werden Ihre Angaben, aus dem Kontaktformular, zur Beantwortung Ihrer Anfragen speichern. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.