Umweltbewusstsein bei Claneo

Am 05. Juni 2021 fand der jährliche Weltumwelttag statt, der das Bewusstsein für den Einfluss des Menschen auf die Vielfalt und Stabilität der Umwelt stärken soll. Wir haben diesen Tag zum Anlass genommen, um in diesem Artikel das Umweltbewusstsein bei Claneo zu thematisieren – ganz nach dem Motto „Tue Gutes und sprich darüber“.

Doch warum sollte man sich als Unternehmen überhaupt öffentlich zu diesem Thema positionieren? Bei Claneo beziehen wir Stellung, da uns der Schutz der Umwelt sowie ein verantwortungsbewusster Umgang mit den natürlichen Ressourcen sehr am Herzen liegt und wir auch als Agentur etwas verändern können und wollen. Die Sensibilisierung der Mitarbeitenden zu diesem Thema spielt dabei ebenfalls eine Rolle.

Doch auch im Bereich Employer Branding und Recruiting zeigt sich immer mehr, dass eine klare Positionierung zu diesem Thema nur von Vorteil sein kann. Denn immer mehr Menschen legen Wert darauf, nicht nur privat, sondern auch bei der Arbeit umweltbewusst zu handeln und den eigenen ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten. Aus diesem Grund stehen Unternehmen, die sich mit Umwelt- und Klimaschutz auseinandersetzen, sowohl bei Mitarbeitenden als auch bei potenziellen Bewerber:innen hoch im Kurs.

Unternehmen tun also gut daran, durch ihr Handeln Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt zu übernehmen und sich auch gemeinsam im Team für diese Themen stark zu machen.

Nachhaltiges Handeln bei Claneo

Da sich viele unserer Kolleg:innen darum bemühen, möglichst umweltbewusst zu handeln und aktiv zum Klimaschutz beizutragen, haben wir uns schon bald in vielen interne Arbeitsgruppen zusammengefunden und uns zu umweltfreundlicheren Möglichkeiten ausgetauscht. Was zunächst mit kleineren Themen wie der Mülltrennung und dem Abschaffen von Plastikflaschen anfing, wurde nach und nach immer größer und hat mittlerweile folgende Veränderungen und Neuerungen hervorgebracht:

  • Fairer Einkauf unserer Büromaterialien
  • Energieeffiziente Technik (Zeitschaltuhren und smarte Thermometer)
  • Digitale Unterschriften, um der Papierverschwendung entgegenzuwirken
  • Das Pflanzen neuer Bäume
  • Möglichkeit des Fahrtkostenzuschusses
  • Möglichkeit des Jobradleasings
  • Zusammenarbeit im Zuge unseres Merch-Shops mit nachhaltigen Unternehmen wie Shirt Waiter und Stanley/Stella

Darüber hinaus sind wir ein CO2-neutrales Unternehmen, das sowohl mit ClimatePartner als auch Planetly zusammenarbeitet und sich auf diese Weise in Hinblick auf den Klimaschutz regelmäßig selbst überprüft und hinterfragt.

Interne Schulungen helfen uns außerdem dabei, alle Mitarbeitenden zu verschiedenen Themen rund um den Umweltschutz aufzuklären: Wie heize und lüfte ich richtig? Wie sieht bewusster Fleischkonsum aus? Fragen wie diese werden hier ausführlich behandelt und bieten Raum für konstruktive Diskussionen.

„Es freut uns natürlich sehr, dass unsere Mitarbeitenden so stark an sozialen Themen und Umweltthemen interessiert sind und wir bereits einiges in dieser Hinsicht umsetzen konnten“, so Gründer und Geschäftsführer Martin Grahl. „Doch darauf ruhen wir uns nicht aus. Wir suchen stets nach neuen Wegen, um unseren CO2-Fußabdruck weiter zu reduzieren. Für frische Ideen und Denkanstöße sind wir daher immer offen und dankbar.“

Genau so einen Arbeitgeber hast du gesucht? Dann bewirb dich jetzt direkt bei uns:

Karriere


Anja Falk

Anja Falk ist Head of HR bei Claneo und für alle personalrelevanten Angelegenheiten die Ansprechpartnerin. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen immer das Wohlbefinden und die Zufriedenheit aller Mitarbeiter.

You found us –
now let us help you
to be found!

Search-, Content- & Performance-Marketing Agentur

Ihre Anfrage wird verschlüsselt per HTTPS an unseren Server geschickt. Wir werden Ihre Angaben, aus dem Kontaktformular, zur Beantwortung Ihrer Anfragen speichern. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.