Online Marketing News März 2022

Vom Continuous Scrolling in den Google SERPs bis hin zu der Relevanz interner Verlinkungen: In diesem Beitrag fassen wir die wichtigsten Online Marketing Themen des Monats zusammen.

SEO Updates

Google: Wechsel beim Hosting führt zu temporärem Rückgang des Crawlens

Wenn es zu Änderungen beim Hosting einer Webseite kommt, wechselt Google beim Crawlen häufig in einen Sicherheitsmodus und senkt die Crawlingrate vorübergehend. Dies sollte sich nach einer Weile jedoch wieder normalisieren.

Mehr dazu

Kommentare von Nutzer:innen haben Einfluss auf die SEO Performance

Kommentare von Benutzer:innen auf einer Webseite werden von Google als Teil des Kontextes verstanden. Sind diese themenrelevant, können sie auch eine positive Auswirkung auf SEO haben und die Suchrankings verbessern. Daher lohnt es sich Kommentare zuzulassen, solange diese moderiert werden.

Mehr dazu

Google testet „Fragen und Antworten“ in lokalen Suchergebnissen

Google testet „Fragen und Antworten“ in lokalen Einträgen von Google Maps. Dies stellt einen wichtigen Punkt für Unternehmen dar und sollte beobachtet und regelmäßig überprüft werden, z.B. ob die Antworten korrekt sind.

Mehr dazu

Page Experience Rollout für Desktop wurde bereits abgeschlossen

Google hat mit dem Rollout des Page Experience Updates für die Desktop-Suche begonnen. Das Update sollte bis Ende März laufen, wurde aber bereits Anfang März abgeschlossen.

Mehr dazu

Content Updates

Überschriften und Rankings​​​​​​​

Die HTML Hierarchie der Überschriften von <h1> bis hin zu <h6> ist für Menschen, die die Seite nicht sehen oder lesen können und geben einen Überblick über die Struktur der Seite. Laut Google haben Überschriften dennoch keinen Einfluss auf Rankings. Google erklärte, dass die Reihenfolge der Überschriften eines Textes variieren kann, ohne zu Rankingverlusten zu führen. Darüber hinaus sind mehrere Überschriften mit HTML5 normal.

Mehr dazu

Strategische Verlinkungen 

Google hat es wieder bestätigt: interne Verlinkungen sind eines der wichtigsten Elemente einer Webseite:

“Internal linking is super critical for SEO. I think is one of the biggest things that you can do on a website to kind of guide Google and guide visitors to the pages that you think are important. And what you think is important is totally up to you. You can decide to make things important where you earn the most money, or you can make thinks important where you are the strongest competitor, or maybe you are the weakest competitor. With internal linking you can really focus things on those directions and those parts of your site.” 

John Müller während der Google Search Central SEO Office Hours am 04. März 2022.

Content Marketing / Digital PR Updates

Pro bono Kampagne für soziales Yoga

Das Thema Einsamkeit war zwar schon vor Corona ein gesellschaftliches Problem, wurde in Deutschland bisher allerdings eher schlecht erforscht. Um dieses Thema aus der Tabuzone zu holen und eine Gesprächsgrundlage zu schaffen, hat unser Digital PR-Team eine Pro-bono-Kampagne für Yoga für alle e.V. durchgeführt.

Mehr dazu

Marketing Efficiency Updates

Google führt neue UTM-Parameter ein

Google hat zwei neue UTM-Parameter (utm_source_platform, utm_creative_format und utm_marketing_tactic) eingeführt, die für das manuelle Tagging in Verbindung mit Google Analytics 4 genutzt werden können. Über diese UTM-Parameter können weitere Informationen über die Quelle mitgegeben werden. Wird in Google Produkte, wie Google Ads, Auto-Tagging genutzt werden diese Parameter automatisch mitgegeben.

Mehr dazu

Google stellt Google Universal Analytics Properties zum Juli 2023 ein

Ab dem 01. Juli 2023 werden keine Daten mehr in Universal Analytics Properties verarbeitet, d.h. Google „zwingt“ ab nächsten Jahr alle User:innen dazu komplett auf Google Analytics 4 zu wechseln. Wenn eine Universal Analytics 360 Version genutzt wird, endet der Verarbeitungszeitraum zum 01. Oktober 2023. Es sollte jetzt die Zeit genutzt werden, das aktuelle Setup so vorzubereiten, dass rechtzeitig auf Google Analytics 4 gewechselt werden kann.

Mehr dazu


Katharina

Katharina ist Content & Social Media Managerin bei Claneo. Ihre thematischen Schwerpunkte liegen auf internen Themen, News und Events.

You found us –
now let us help you
to be found!

Internationale Search- & Content-Marketing-Agentur